Praktische Philosophie in der Beratung

Bereicherung und Vertiefung der eigenen Beratungspraxis

In diesem 1Tages-Workshop geht es um die Bereicherung und Vertiefung der eigenen Beratungspraxis. Primär ist er also für BeraterInnen, Coaches und Therapeuten gedacht. Aber es sind auch Menschen willkommen, die privat oder beruflich viel mit anderen Menschen zu tun haben. Die praktische Philosophie gibt auch Anregungen für die Kommunikation und die eigene Selbststärkung. Wir werden Philosophen und Philosophien kennenlernen, mit deren Hilfe man das eigene Leben und das des Gegenüber besser verstehen, an der eigenen Haltung arbeiten, und Gesprächs-bzw Lebenskompetenzen ausbilden kann.
Wir werden uns ansehen, wie man mit verschiedenen Themen und Anliegen in der Philosophischen Beratung umgeht, und was eine psychologisch-therapeutische Sichtweise womöglich übersieht. Gleichzeitig erweitert man seine eigene Weltsicht, wird mit verschiedenen Lebensweisen vertraut, und entwickelt ein Verständnis dafür, was es heißen könnte, ein gelungenes Leben zu führen.

Inhaltsübersicht:

Gibt es Methoden in der Philosophischen Beratung?
Wie geht man in der Philosophischen Beratung mit verschiedenen Lebensthemen und Anliegen um?
Sokrates, der Meister in der Durchleuchtung ungeprüfter „Wahrheiten“
Die Stoiker (Seneca, Marc Aurel, Epiktet), die uns mit ihrer Haltung zeigen, wie man Rückschläge verkraftet und Enttäuschungen meistert.
Die Skeptiker, die uns helfen, nicht zu rasch mit einem Urteil fertig zu sein.
Die Kyniker, die mit ihrem wahrhaftigen Leben beeindrucken.
Epikur, der die Lust in der Freiheit von der Unlust ansah.
Aristoteles, der die Notwendigkeit der Freundschaft und der Tugenden für ein gelungenes Leben beschwor.
Montaigne, der Menschenkenner, der die Vielfältigkeit und Widersprüchlichkeit der Menschen erkannte und anerkannte.
Schopenhauer, der in seinen „Aphorismen zur Lebensweisheit“ Hinweise gibt, wie man sich klug und weise in der Welt verhält.
Nietzsche, der unsere moderne Gesellschaft messerscharf analysierte und ihre Widrigkeiten aufzeigte.

Sie alle sind Vorbilder für unabhängiges Denken und handeln.

Kosten: EUR 98 inkl. Mittagessen und Pausengetränke