Unzeitgemäßes Plädoyer für Ruhe und Gelassenheit

Diskussionsabend am Freitag, den 17.07.2020
von 20:00 bis 22:00 Uhr

Unzeitgemäß ist das, was immer an der Zeit ist, das Zeitlose oder das Ewige. Man könnte auch sagen, das, was nicht beachtet wird, weil es nicht aktuell ist. Das Zeitgemäße ist die Unruhe, die Flexibilität, die Beschleunigung, die ständig servierte Neuigkeit. Der Feind des Neuen ist das Neueste, das als Vertreter einer neu anbrechenden Zukunft betrachtet wird. Die Göttin Zeit sitzt auf dem Thron, und sie herrscht unerbittlich. Warum ist das so? Was trieb die Ruhe aus der Welt? Wie erlangt man Ruhe und Gelassenheit? Zuerst gilt es, das Verhältnis des Menschen zur Zeit zu verstehen, dann eine tiefe Skepsis zur Masse und Menge zu entwickeln, letztendlich eine Haltung zu erwerben, die es erlaubt, das Zeitlose zu schätzen.

Kosten: 15,- Euro

zurück zur Liste | Teilnehmen!