Wirtschaftliches Handeln-oder: Gut ist, was dem Erfolg dient

Diskussionsabend am Freitag, den 16.11.2018
von 19:00 bis 21:00 Uhr

Was predigen die Motivationstrainer? Wie wird man erfolgreich? Das ist das Oberste.

Der alteuropäische Maßstab zur Bewertung des Erfolges ist weggefallen. Gut ist das, was dem Erfolg dient, was dich in deinem Ziel voranbringt. Was fehlt, ist die Frage: Ist das Ziel gut? Es heißt: Realisiere deine Wünsche. Was fehlt, ist die Frage: Ist der Wunsch gut? Motivationstrainer bedienen die Wünsche und Illusionen der Menschen. Sie treten als Versuchergestalten auf: Ich helfe dir dabei, dir deine Wünsche zu erfüllen. Es ist nicht so, dass wirtschaftliches Handeln keinen Grundsätzen folgt. Die Grundsätze heißen Gewinn oder Verlust, Nutzen oder Nachteil. Trump ist ein Musterexemplar eines solchen ökonomischen Menschen.

Erfolg ist nicht zu verteufeln. Problematisch ist der bedenkenlose, unbedingte Erfolg.

Der ökonomische Geist ist in sich unbedingt. Er empfindet Rahmenbedingungen als Einschränkung. Mit welchem Geist hat man es hier zu tun? Es ist jedenfalls ein Geist, der seine Natur zeigt, wenn alle Hemmungen und Schranken fallen.

Kosten: 15,- Euro

zurück zur Liste | Teilnehmen!